Kinder lernen, was sie leben

Kinder lernen, was sie leben von Dorothy L. Nolte   Wenn Kinder mit Kritik leben, lernen sie zu verurteilen.   Wenn Kinder mit Feindseligkeit leben, lernen sie zu kämpfen.   Wenn Kinder mit Angst leben, lernen sie, ängstlich zu sein.   Wenn Kinder mit Mitleid leben, lernen sie, mit sich selbst Mitleid zu haben.   […]

Weiterlesen →

Posted in: Allgemein, Erziehung

Leave a Comment (0) →

Grundannahmen in der Gewaltfreien Kommunikation

Grundannahmen in der Gewaltfreien Kommunikation

Annahmen, die der Geisteshaltung in der Gewaltfreien Kommunikation zugrunde liegen:   Universalität der menschlichen Bedürfnisse: Wir alle haben die gleichen Bedürfnisse. Worin wir uns voneinander unterscheiden ist in unseren Strategien, Bedürfnisse zu erfüllen. Konflikte tauchen auf der Ebene der Strategien auf – nicht der Bedürfnisse. Gefühle habe ihre Wurzeln in unerfüllten oder erfüllten Bedürfnissen: Unsere […]

Weiterlesen →

Posted in: Allgemein

Leave a Comment (0) →

Gewaltfreie Kommunikation Übungen – Gefühle erkennen

  Schritt 2: Die Gefühle In der Gewaltfreien Kommunikation sind als zweite Komponente (neben der Beobachtung als erste) die Gefühle zentral. Wichtig ist, einen Wortschatz an Gefühlen zu entwickeln, um so unsere Gefühle klar und deutlich beschreiben zu können. Es wird dabei eine Unterscheidung vorgenommen zwischen dem Ausdruck von „wahren“ Gefühlen und Aussagen, von denen […]

Weiterlesen →

Posted in: Übungen in GFK

Leave a Comment (0) →

Definition Konflikt

— Definition Konflikt aus Sicht der GFK Definition Konflikt Warum entstehen Konflikte, obwohl wir uns eigentlich alle nach einem harmonischen Miteinander sehnen? Wieso kommt es oft zu Auseinandersetzungen, egal ob im privaten oder im beruflichen Kontext? Konflikte gehören scheinbar zu unserem Leben. Doch was können wir dagegen unternehmen? Definition Konflikt Grundsätzlich gibt es zwei Arten […]

Weiterlesen →

Posted in: Allgemein, Konlikte

Leave a Comment (0) →

Gewaltfreie Kommunikation Übungen – Gefühl VS Pseudogefühl

     Gewaltfreie Kommunikation Übungen  Schritt 2: Die Gefühle In der Gewaltfreien Kommunikation sind als zweite Komponente (neben der Beobachtung als erste) die Gefühle zentral. Wichtig ist, einen Wortschatz an Gefühlen zu entwickeln, um so unsere Gefühle klar und deutlich beschreiben zu können. Es wird dabei eine Unterscheidung vorgenommen zwischen dem Ausdruck von „wahren“ Gefühlen […]

Weiterlesen →

Posted in: Übungen in GFK

Leave a Comment (0) →

Gewaltfreie Kommunikation Übungen – Wahrnehmung

    Gewaltfreie Kommunikation Übung zum Schritt 1 der GFK Beobachtung oder Bewertung In der Gewaltfreien Kommunikation wird zwischen Bewertungen und Beobachtungen unterschieden. Beobachtungen erläutern die Situation möglichst objektiv (d.h. sinnlich erfassbar Wahrnehmungen wiedergeben) und frei von Interpretation. Die Situation wird dabei so beschrieben wie sie ist. Wenn die Beobachtung jedoch mit einer Bewertung vermischt […]

Weiterlesen →

Posted in: Übungen in GFK

Leave a Comment (0) →

Gedicht: Unaufhaltsam (Hilde Domin)

Ein Gedicht, dass ein Trainerkollege mit uns geteilt hat und mich sehr berührt hat. Unaufhaltsam von Hilde Domin Das eigene Wort, wer holt es zurück, das lebendige – eben noch ungesprochene Wort? Wo das Wort vorbei fliegt, verdorren die Gräser, werden die Blätter gelb, fällt Schnee. Ein Vogel käme dir wieder nicht dein Wort, das […]

Weiterlesen →

Posted in: Inspirationen

Leave a Comment (0) →
Page 1 of 2 12