Jahresausbildung Gewaltfreie Kommunikation

Acht aufeinander aufbauende Wochenenden zum Kennenlernen und Vertiefen der GFK

Die GFK Jahresausbildung setzt da an, wo es manchmal scheitert: am Mangel an Zeit und Übung. An acht (8) über das Jahr verteilten Wochenenden steht Ihre Praxis in dieser Ausbildung daher im Vordergrund. Dabei soll die GFK in all Ihren verschiedenen Facetten nicht nur verstanden werden, sondern sicher(er) abrufbar und sprachlich anwendbar sein. Das Arbeiten an Ihren eigenen mitgebrachten Situationen steht dabei im Vordergrund. 

Diese Ausbildung ist für Sie gemacht wenn…

…Sie die GFK bereits kennen und sie sicher(er) anwenden möchten
…Sie nicht nur die Hauptprozess der GFK erfahren möchten, sondern auch die viele Variationen davon<
…Sie die GFK nicht nur verstehen möchten, sondern auch sprachlich abrufen möchten
…Sie in Konfliktsituationen souverän(er) bleiben möchten
…Sie sich mit sich selbst auseinandersetzen möchten
…Sie sich kleine Auszeiten und Momente der Selbst-Fürsorge aus dem (häufig beschleunigten) Alltag wünschen
…Sie mit dem Gedanken spielen die GFK beruflich weiter zu geben
…Sie mehr Freude am Üben haben, als theoretisch berieselt zu werden

Die Gruppe ist auf 12 TeilnehmerInnen begrenzt.

Die GFK Jahresausbildung ist ein Baustein unserer GFK TrainerInnen Ausbildung. Sie wird außerdem vom Fachverband GFK vollumfänglich anerkannt.

Wie wir arbeiten

Das Seminar besteht zu ca. 50% aus festen Themen, der Rest der Zeit wird durch die Anliegen und Fragen der Gruppe bestimmt. Wir arbeiten mit kurzen, strukturierten Inputs und legen Wert auf ausreichend Zeit für Übungen und Trainingseinheiten, sowie Reflexion. Dabei möchten wir möglichst nutzenorientiert arbeiten, damit Sie als Teilnehmende möglichst viel aus der Ausbildung mitnehmen. Folgender Strukturkreislauf hat sich dafür als sinnvoll erwiesen:

    1. TN bringt sich mit eigenen Themen ein

2. Kurze Theorie zum Thema
3. Längere Praxiseinheiten zum Üben
4. Reflexion aus Praxis und Erarbeitung neuer Themenbereiche
5. Kurze Theorie zum neuen Thema und/oder Wiederholung (zurück zu Punkt 1)

Die Vormittage dienen dabei der Wiederholung des bereits Erlernten, an den Nachmittagen richten wir den Fokus auf neue Prozesse und Formate. Somit erhoffen wir uns einerseits die Verinnerlichung der Lerneinheiten und andrerseits eine Weiterentwicklung durch neue Impulse. 

Was die Ausbildung alles beinhaltet

Wir legen Wert auf professionelles Arbeiten im Seminar und eine individuelle Unterstützung nach der Ausbildung. Deswegen gehören zu unseren Angeboten standardmäßig:
– ein Handout mit sämtlichen Flipcharts und begleitenden Erklärungen.
– ein Fotoprotokoll der Inhalte, die während des Seminars entstehen, damit Sie sich auch später noch an alles erinnern können
– eine umfangreiche Sammlung von Werkzeug-Beschreibungen, die sie direkt für ihre Alltagskommunikation übernehmen können
– und wir sorgen für das leibliche Wohl mit einer Getränke- und Snack Flatrate 🙂 während des Seminarzeiten

Bonus:
– die kostenlose Teilnahme an unseren Übungsgruppen in Fürth während der gesamten Dauer der Ausbildung (Wert ca. 300€)
– 1 Jahr kostenlose Teilnahme an regelmäßigen monatlichen Coaching Calls und Videokonferenzen, bei denen Sie auch nach dem Abschluss der Ausbildung noch die Möglichkeit haben, ihre Fragen von unserem Team beantwortet zu bekommen, sich mit den anderen Teilnehmenden zu vernetzen, Ideen zu diskutieren, …

Darüber hinaus unterstützen wir Sie nach der Ausbildung weiter, z.B. durch
– Mail Verteiler und online Diskussionsgruppen mit ihrem Jahrgang
– Jährliches Alumni Treffen in Fürth (oder Trier, Köln, Potsdamm ?)
– Erreichbarkeit per eMail wenn sich in den ersten Monaten Fragen ergeben sollten.
– Günstige Einzel-Coachings bei Fragen zu persönlichen Themen und Entscheidungen.
– Assistenz bei unseren Einführungsseminaren, falls Sie sich für eine Trainer*innen-Ausbildung interessieren

Organisatorisches

Datum:
Acht Wochenenden in 2020:
Modul 1: Sa, 11.01.20 – So, 12.01.20
Modul 2: Sa, 07.03.20 – So, 08.03.20
Modul 3: Sa, 25.04.20 – So, 26.04.20
Modul 4: Sa, 20.06.20 – So, 21.06.20
Modul 5: Sa, 25.07.20 – So, 26.07.20
Modul 6: Sa, 26.09.20 – So, 27.09.20
Modul 7: Sa, 24.10.20 – So, 25.10.20
Modul 8: Sa, 12.12.20 – So, 13.12.20

Zwischen der Einheiten kann – dies wird auch angeraten – an mindestens einer Übungsgruppe pro Monat teilgenommen werden. Die genaue Daten dafür finden Sie unter TERMINE.

Ort:

i.d.R. in den unseren Seminarräumen „Das Wohnzimmer“ in Fürth

Seminargebühr: 

Der Teilnahmebeitrag für die GFK Jahresausbildung kann mit einer einmaligen Zahlung zur Anmeldung beglichen werden (Standard) – oder mit einer Anzahlung für das erste Modul zur Anmeldung und dann jeweils 6 Wochen vor Beginn jedes weiteren Moduls (bitte bei Anmeldung angeben).

Rabatt für alle, die bereits ein GFK Grundlagenseminar bei Pierre Boisson besucht haben: 100€

Angestellten/Berater Tarif : 8 x 590€

Dies ist der reguläre Preis, wenn
– die Kosten durch Ihren Arbeitgeber getragen werden oder
– Sie Selbstständig tätig sind mit einem Jahresumsatz ab 28.000€
Dieser Tarif gilt zzgl. 19%Umsatzsteuer.

Selbstzahler und Non-Profit Tarif: 8x 290€

Dies ist der reguläre Preis wenn Sie

– eine selbstzahlende (angestellte) Privatpersonen sind, oder
– selbstständig sind mit einem Umsatz unter 28.000€ jährlich, oder
– ein von einem kleineren gemeinnützigen Verein (unter 100 Mitglieder) angemeldete Personen sind.
Dieser Tarif ist umsatzsteuerbefreit.

Sozial Tarif: 8x 190€
Dies ist der reguläre Preis, wenn Sie studierend, Schüler oder arbeitssuchend sind. Dieser Tarif ist umsatzsteuerbefreit.

Zu unseren Preisen
Uns ist bewusst, dass Menschen in unserer Gesellschaft sehr unterschiedlich viel Geld besitzen. Wenn Sie gerne teilnehmen möchten und der Preis trotz der Staffelung ein Hinderungsgrund sein sollte, sprechen Sie uns bitte direkt an. Wir werden dann gemeinsam schauen, welche Möglichkeiten es gibt.

Mit einer Anmeldung und der Überweisung der Seminargebühr wird ein Seminarplatz für Sie reserviert.

 

Rücktritt:
Bei einem Rücktritt bis zu 4 Wochen vor Beginn des Jahreswegs erhalten Sie die Zahlung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 25,- € zurück.
Bei einem Rücktritt weniger als 4 Wochen vor Seminarbeginn erstatten wir die Zahlung (abzüglich 25,- €) nur zurück, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird oder jemand von der Warteliste nachrückt.
Ein Rücktritt nach Beginn des ersten Moduls ist nicht möglich.

 

Trainer: Pierre Boisson

 

 

Anmeldung 

 

UA-34162168-1

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen