Gewaltfreie Kommunikation
Wertschätzende Kommunikation
Gewaltfreie Kommunikation bei Paaren

Gewaltfreie Kommunikation in der Partnerschaft

Warum fällt es uns oft so schwer, dem Partner verständlich zu machen, was uns wichtig ist und was uns weh tut? Warum werde ich in meinem Anliegen nicht wirklich verstanden? Und warum fällt es mir selbst so schwer, die Schönheit, den Ruf nach Nähe, hinter den Vorwürfen meines Partners zu hören? Wäre es nicht wunderbar, ein Miteinander zu finden, in dem beide sich wohlfühlen?

Die Wertschätzende Kommunikation nach Marshall Rosenberg kann in solchen Momenten neue Wege zeigen. Lassen Sie sich überraschen, was die Sprache alles kann.

  Kontakt bei Fragen Termine und Anmeldung

Was Sie lernen

In diesem Seminar werden Sie mit den vier zentralen und grundlegenden Komponenten der Gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg vertraut gemacht. Sie lernen anhand von Beispielen ihr Kommunikationsverhalten kennen und entdecken Wege, wie Sie Ihre bisherigen Denk- und Verhaltensmuster beim Kommunizieren verändern können.

Am Ende dieses Seminars:

  • können Sie harmonischer mit Konflikten umgehen
  • wissen Sie, wie Sie Kritik, Urteile und Angriffe nicht mehr persönlich nehmen
  • können Sie mit sich selbst und anderen wertschätzend umgehen
  • wissen Sie, wie Sie sowohl Ihre Bedürfnisse als auch die Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen hören und annehmen
Themen und Inhalte

Folgende Inhalte werden während des Seminars vermittelt:

  • Einführung in die Hauptprozesse der Gewaltfreien Kommunikation: Aufrichtigkeit und Empathie
  • Beobachtungen formulieren und von Interpretationen / Bewertungen unterscheiden
  • Gefühle erkennen, formulieren und von „Pseudogefühlen“ unterscheiden
  • Bedürfnisse erkennen, formulieren und von Strategien unterscheiden
  • Die 3 Formen der Bitten in der GFK
  • Konkrete Bitten formulieren und von Forderungen unterscheiden
  • Definition und Anwendung von Empathie und Verbindung zu den Mitmenschen
  • Empathische Vermutungen formulieren
  • Selbstempathie – Definition und Anwendung
  • Umgang mit Ärger – Ursachen des Ärgers und das dahinter liegende Gefühl erkennen (Ärgerprozess)
  • Verschiedenen Möglichkeiten eine Aussage zu hören (4 Ohren Modell)
Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Einzelpersonen, Familien, Paare sowie an all diejenigen, die

  • sich nach einem harmonischen und authentischen Umgang sehnen
  • ihre Beziehungen vertiefen und eine wahrhaftige Verbindung aufbauen möchten
  • nach einem Werkzeug suchen, um Konflikte konstruktiv zu lösen
  • sich ehrlich, klar und respektvoll ausdrücken wollen

Organisatorisches

Seminarort:
Die Seminare finden zu 90% in Nürnberg direkt am Plärrer statt. Den genauen Seminarort finden Sie unter Veranstaltungen.

Beachten Sie auch unsere kostenlosen Erlebnisabende, welche in regelmäßigen Abständen vor den jeweiligen Seminaren statt finden.

Seminarzeiten:
Alle Einführungsseminare an den Wochenenden haben folgende zeitliche Struktur:
Samstag: 9.00h bis 18.00h
Sonntag: 9.00h bis 16.30h

Seminargebühr: 
Privatpersonen (Brutto)
– 220 € pro Teilnehmer (Frühbucher 195 € bei einer Anmeldung bis 6 Wochen vor Beginn)
– 195 €  pro Teilnehmer (ab 2 Personen zum gleichen Seminar)

Unternehmen (Netto)
– 330 € pro Teilnehmer

Mit einer Anmeldung und der Überweisung der Seminargebühr wird ein Seminarplatz für Sie reserviert.

Rücktritt:
Bei einem Rücktritt bis zu 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn erhalten Sie die Zahlung zurück – abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 25.- €.
Bei einem Rücktritt weniger als 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn erstatten wir die Zahlung (abzüglich 25,- €) nur zurück, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird oder jemand von der Warteliste nachrückt.

Trainer: Pierre Boisson und eventuell Assistenten

Siegel Trainer

  Termine und Anmeldung

Teilnehmerstimmen

Besonders begeistert haben mich die Methode der GFK, klare, präzise Einführung in die Theorie und die Abwechslung mit praktischen Übungen. Gute optische Darstellung mit vielfältigen Medien

- ANONYM (TEILNEHMER EINFÜHRUNG IN DIE GFK SEMINAR)
Besonders begeistert haben mich die klare Gliederung, guten Beispiele, Übungen sowie die gute Führung, Beratung und Begleitung. Sehr gute Atmosphäre.

GUDRUN G. (TEILNEHMERIN EINFÜHRUNG IN DIE GFK SEMINAR)
Besonders begeistert haben mich die vielfältigen Möglichkeiten und Methoden, das „Theoretische“ zu erproben. Sehr gute Anleitung, kompetente Unterstützung. Auch „Aha-Erlebnisse“ !

SYBILLE H.-S. (TEILNEHMERIN EINFÜHRUNG IN DIE GFK SEMINAR)
Der Trainer (Pierre Boisson) war kompetent, freundlich, abwechslungsreich

GABI S. (TEILNEHMERIN EINFÜHRUNG IN DIE GFK SEMINAR)
Der Trainer (Pierre Boisson) war kompetent, engagiert, achtsam, authentisch, motiviert und empathisch

R.R. (TEILNEHMER EINFÜHRUNG IN DIE GFK SEMINAR)

Kontaktformular für offene Fragen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

captcha

UA-34162168-1

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen